Oberarme

Oberarme

Viele Frauen finden ihre Oberarme entweder zu dick, zu schlaff, und /oder zu unförmig.

Das Tragen von ärmellosen oder kurzärmeligen Kleidungsstücken wird zum Problem.

Damit muss man sich nicht abfinden.

Eine Fettreduktion durch Erfrieren von Fettzellen, eine Absaugung von Fettgewebe und/oder eine Straffung der Haut kann Abhilfe schaffen. Schliesslich muss es auch nicht immer gleich eine Operation sein.

Auch Einbringen von regenerierenden Substanzen in Form einer Mesotherapie kann die Therapie der Wahl sein.

In jedem Fall ist die kompetente Beratung Voraussetzung für eine individuell angepasste Behandlung.

Wir informieren sie gerne.

 

Dr. Elisabeth Zanon

 

 

 

 

Quelle Foto: Boyblackcat/Shutterstock.com

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.