Mesotherapie – Microneedling

Mesotherapie – Microneedling

Um der Hautalterung vorzubeugen, oder um bereits leichte Fältchen und Pigmentstörungen zu verbessern, ist die Mesotherapie eine gute Wahl.

Dabei werden mittels Microneedling oder Injektionen mit feinsten Nadeln, Substanzen in die tiefere Schichte der Haut eingebracht. Diese Behandlung evtl. auch in Kombination mit anderen Methoden wie z.B. PRP oder Profhilo aktiviert die Regeneration und Neubildung der Hautzellen. Je nach Fragestellung wird ein individueller Behandlungsplan erstellt.

Mesotherapie eignet sich zudem auch sehr gut bei Haarausfall oder vermehrter Haarverlust bei Frauen im Zuge der hormonellen Umstellung oder bei Akne. In jedem Fall ist ein Paket mit mehreren Behandlungen im Abstand von einer bis vier Wochen zielführend.

 

 

Dr. Elisabeth Zanon

 

 

Quelle Foto: karelnoppe/Shutterstock.com

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.