Lidkorrektur

Lidkorrektur

Die Straffung der Oberlider ist die am meisten gefragte Operation in der plastischen Chirurgie. Nicht nur der ästhetische Aspekt sonder auch die funktionelle Beeinträchtigung durch Einschränkung des Gesichtsfeldes geben Anlass zur Lidstraffung.

Mit der Entfernung überschüssiger Haut ist es aber in den seltensten Fällen getan. Die Technik muss an die individuelle Situation angepasst werden. So ergeben sich über 10 Varianten dieses kleinen Eingriffes der in örtlicher Betäubung ambulant vorgenommen werden kann.

Alternative Behandlungen wie Laser oder Plasmapeelings am Oberlid sind aufgrund der komplexen Ursachen und der sehr zarten Haut wenn überhaupt nur kurzfristig und in geringem Maße erfolgreich und beinhalten zudem einige Risiken.

Zusammenfassend ist zu bemerken dass dieser meist in 30-40 Minuten durchgeführte Eingriff viel Erfahrung und Präzision erfordert um ein funktionell und optisch zufriedenstellendes Ergebnis zu erreichen. Er gehört deshalb definitiv in die Hand eines chirurgisch geschulten Facharztes.

 

Dr. Carlo Hasenöhrl

 

 

Quelle Foto: Syda Productions/Shutterstock.com

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.