Die Meinung, dass Brustimplantate nach einer gewissen Zeit getauscht werden müssen ist weit verbreitet. Aber wann ist ein Wechsel wirklich notwendig?

Der Wechsel eines Implantates ist nur dann notwendig, wenn es einen Verdacht auf Riss der Silikonhülle oder eine Flüssigkeitsansammlung rund um das Implantat gibt.


Oft bemerkt die Patientin dies selbst, es wird aber auch immer wieder bei einer Routine Untersuchung eine Veränderung festgestellt. Es ist daher wichtig dass Patientinnen mit Brustimplantat regelmäßig zu einer Ultraschallkontrolle gehen. Dabei sollte neben dem Drüsengewebe auch das Implantat begutachtet werden. 

All meinen Patientinnen wird daher ans Herz gelegt in zweijährigem Abstand zum Ultraschall zu kommen. 

Wenn das Implantat intakt ist und die Bindegewebshülle zart und sowohl klinisch als auch sonographisch keine Veränderung feststellbar ist, gibt es auch bei Implantaten, die älter als zehn Jahre sind keinen Grund für einen Wechsel.

Sie wollen keine Meldung verpassen?

Dann klicken Sie einfach untenstehenden Button!

Blog-Feed abonnieren

NEWSLETTER

Wenn Sie sich für regelmäßige Informationen aus dem house of excellentbeauty interessieren, melden Sie sich bitte hier für einen Newsletter an.

Newsletter


Wochenenddienste

7./9. August 2020
Dr. Carlo Hasenöhrl
+43 676 5877660

14./16. August 2020
Dr. Carlo Hasenöhrl
+43 676 5877660


barrierefreier Zugang

HOUSE OF EXCELLENTBEAUTY

Alle Rechte vorbehalten house of excellentbeauty

powered by webEdition CMS