Heute geht es zur Abwechslung einmal um die Hand. Gerade im Sommer, wenn man viel mit dem Fahrrad unterwegs ist oder auch Gartenarbeit zu erledigen hat, kann es sein, dass man in den frühen Morgenstunden mit Schmerzen in der Hand aufwacht.

Hier handelt es sich oft um die ersten Anzeichen eines sogenannten Karpaltunnelsyndroms (KTS), einer Nerveneinengung auf Handgelenkshöhe. Der Nervus medianus verläuft hier an der Beugeseite des Handgelenkes mit den Beugesehnen in einem engen Kanal und versorgt die ersten 3 Finger mit Gefühl und …

weiterlesen...


Im laufe des Lebens verliert das Gesicht im Bereich der Stirne und der Wangen an Elastizität und Volumen, es kommt aber zu keinem Hautüberschuss. Deshalb können hier von kurzen Schnitten im behaarten Kopfbereich aus abgesunkene Strukturen angehoben werden um altersbedingte Veränderungen zu korrigieren.

Mit einer 4 mm dünnen Optik und noch dünneren Instrumenten werden Augenbraue, Augenwinkel und Wangenfettkörper wieder dauerhaft an ihren ursprünglichen Platz zurück verlagert.


Der Eingriff in örtlicher Betäubung dauert ca 45 Minuten, ein Verband ist nicht nötig. 

(Am dritten Tag kann man …

weiterlesen...


Ein oft unterschätzter Bereich des Gesichtes ist die Kinnpartie. Auch hier geht es um Zuviel oder Zuwenig und damit letztlich um die Harmonie bzw. Ausdrucksstärke des Gesichts.

Die Ursachen können im Unterhautfettbereich oder auch auf Knochenniveau liegen. Je nachdem wo die Ursache liegt, kann dann auch behandelt werden.

Sowohl Frauen als auch Männer empfinden ein fliehendes Kinn als Belastung. Hier kann durch Unterspritzung bei geringem Ausmaß bzw. durch Kinnimplantate …

weiterlesen...


Auch wenn der Wunsch nach einer volleren Lippe bei vielen Frauen besteht ist die Angst vor den sogenannten Schlauchbootlippen oft ein Hemmnis.

Die ideale Lippenkorrektur zeichnet sich dadurch aus, dass die geschwungene Form der Lippe betont wird, ein schöner Übergang zwischen Lippenrot und Weiss zu erkennen ist, aber die Lippe auf keinen Fall unnatürlich aussieht.


Die gängigste Methode der Lippenkonturierung ist die Unterspritzung mit …

weiterlesen...


Die Straffung der Oberlider ist die am meisten gefragte Operation in der plastischen Chirurgie. Nicht nur der ästhetische Aspekt sonder auch die funktionelle Beeinträchtigung durch Einschränkung des Gesichtsfeldes geben Anlass zur Lidstraffung.

Mit der Entfernung überschüssiger Haut ist es aber in den seltensten Fällen getan. Die Technik muss an die individuelle Situation angepasst werden. So ergeben sich über 10 Varianten dieses kleinen Eingriffes der in örtlicher Betäubung ambulant vorgenommen werden kann.


Alternative Behandlungen …

weiterlesen...


Mit dem Sommerbeginn wird auch der Wunsch nach schönen Oberschenkel immer größer.

Um unschöne Fettdepots am Oberschenkel zu reduzieren empfehlen wir das sogenannte CoolSculpting®. Mit Hilfe dieses Gerätes wird das Unterhautfettgewebe durch Kälteeinwirkung zur Auflösung gebracht (dauert 6-8 Wochen). Das ganz ohne OP und ambulant. Die Behandlung dauert für beide Oberschenkel …

weiterlesen...


Viele Frauen finden ihre Oberarme entweder zu dick, zu schlaff, und /oder zu unförmig.

Das Tragen von ärmellosen oder kurzärmeligen Kleidungsstücken wird zum Problem. 

Damit muss man sich nicht abfinden. 

Eine Fettreduktion durch Erfrieren von Fettzellen, eine Absaugung von Fettgewebe und/oder eine Straffung der Haut kann Abhilfe schaffen. Schliesslich muss es auch nicht immer …

weiterlesen...


Die weibliche Brust ist oft im Fokus eines Veränderungswunsches. Viele Frauen leiden unter dem Gewicht einer großen Brust, anderen ist die Brust zu klein, oft besteht eine Asymmetrie.

Eine chirurgische Korrektur muss immer unter dem Aspekt des besten Ergebnisses und der kleinsten Narbe entschieden werden.


Idealerweise ist die Brust ohne Narbe, wie es bei der Vergrößerung mit Implantat der Fall ist. Der Zugang kann über die Achsel gewählt werden, die Narbe verschwindet in …

weiterlesen...


Wenn nun endlich auch bei uns der Sommer kommt, wird wieder für viele ein Problem akut – das vermehrte Achselschwitzen. Was beim Sport sinnvoll ist, ist im Alltag oft unangenehm und für die Betroffenen sehr belastend. Aber es gibt natürlich Lösungen, die von einfach bis komplex reichen.

Schwitzen, also das Sezernieren aus den Schweißdrüsen ist besonders im Achselbereich (ca. 2 % aller Schweißdrüsen) unerwünscht, da es hier zur Geruchsentwicklung sowie zu sichtbaren Fleckenbildungen kommt. Dies kann natürlich neben Wärme auch durch Stresssituationen, wie z.B bei Vorträgen …

weiterlesen...


Der Sommer steht vor der Türe und wir betrachten unsere Figur wieder ein wenig kritischer. Die Möglichkeiten, die störenden Veränderungen rund um den Bauch zu verbessern, sind vielfältig und individuell verschieden. Daher bedarf es einer umfassenden Aufklärung.

 

Es muss nicht immer die Operation sein. Kleinere, ungeliebte „Pölsterchen" können auch unter Umständen allein mittels CoolSculpting - das heißt Erfrieren von Fettzellen - entfernt werden.


Ob CoolSculpting, Liposuction, Bauchdeckenstraffung oder eine Kombination aus diesen Möglichkeiten …

weiterlesen...


Sie wollen keine Meldung verpassen?

Dann klicken Sie einfach untenstehenden Button!

Blog-Feed abonnieren

NEWSLETTER

Wenn Sie sich für regelmäßige Informationen aus dem house of excellentbeauty interessieren, melden Sie sich bitte hier für einen Newsletter an.

Newsletter


Wochenenddienste

23./25. August 2019
Dr. Thomas Bauer
+43 664 1383789

30./1. September 2019
Dr. Carlo Hasenöhrl
+43 676 5877660

6./8. September 2019
Dr. Carlo Hasenöhrl
+43 676 5877660


barrierefreier Zugang

HOUSE OF EXCELLENTBEAUTY

Alle Rechte vorbehalten house of excellentbeauty

powered by webEdition CMS