Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Grob geschätzt ist ein Viertel der österreichischen Bevölkerung von zumindest einer Form des übermäßigen Schwitzens betroffen. Mit mangelnder Körperhygiene hat das in den meisten Fällen nichts zu tun. Schuld sind übermäßige Hitze, Stress, Übergewicht sowie hormonelle Umstellungen. Unangenehmer Geruch oder Flecken kratzen aber nicht bloß am Outfit, sondern auch am Selbstbewusstsein.

Schweißfrei – eine innovative Thermotherapie sagt Schweißdrüsen nun auf sanfte und nicht operative Weise den Kampf an. Dabei wird die Hautschicht, in der sich die Schweißdrüsen befinden, mit präziser Mikrowellenenergie erwärmt. Ein Kühlsystem schützt die oberen Hautschichten und begrenzt die Wärme auf den Bereich der Drüsen.

Sicher & dauerhaft. Durch diese Methode wird die Schweißproduktion nachweislich um 82 Prozent gesenkt. Da sich die Schweißdrüsen nicht regenerieren, ist das Ergebnis dauerhaft. Die Gesundheit wird durch die Behandlung nicht beeinträchtigt, denn Achselschweiß ist nur zu zwei Prozent für die Kühlung des Körpers verantwortlich.

Ausfallzeiten oder Einschränkungen gibt es nicht.

Podcast – Wa(h)re Schönheit:

EP33: Alles über das Schwitzen und das Krankheitsbild Hyperhidrose

STANDORT

Ordination Innsbruck

Brucknerstraße 1a
6020 Innsbruck

Tagesklinik Innsbruck

Brucknerstraße 1a
6020 Innsbruck

Ordination München

coming soon

NEWSLETTER


© excellentbeauty 2023 | Impressum | Datenschutz

TERMIN VEREINBAREN

ONLINE TERMIN ANFRAGEN