Skip to content Skip to footer

Akupunkturmassage baut auf chinesischem Erfahrungsgut auf und ist unserem westlichen Denken angepasst.

Es handelt sich dabei um eine energetisch wirkende Behandlung, d.h. sie wirkt über die Lebensenergie auf den Organismus. Diese Energie durchfließt in bestimmten Bahnen (Meridianen) unseren Körper. Nach chinesischer Vorstellung können Krankheitsgeschehen einen Energiemangel oder Energieüberfluss verursachen. Durch die Akupunkturmassage-Behandlung wird diese Energieflussstörung harmonisiert.

Die Behandlung wird weich, mit einem Massagestäbchen ? durchgeführt. Jede Behandlung wird auf den individuellen und damit aktuellen Zustand des Patienten abgestimmt. Selbst Schmerzen und Beschwerden, die vielfach als unbeeinflussbar angesehen werden, bessern sich oftmals nach kurzer Zeit.

Fußreflexzonenmassage und Akupunkturmassage im Kampf gegen Blasenleiden

Beide Therapieformen können hervorragend bei angeschlagener Blase eingesetzt werden. Durch Anregung der entsprechenden Zonen auf der Fußsohle wird die Versorgung des entsprechenden Organs verbessert, mithilfe der Akupunkturmassage ein gestörter Energiefluss wieder in Gang gebracht. Gerade im Hinblick auf oft chronische Blasenerkrankungen werden mit einer Kombination beider Behandlungsarten gute Erfolge erzielt, wobei dies nicht zuletzt darauf zurückzuführen ist, dass durch gesamtheitliche Behandlung auch auf andere mögliche Störfaktoren eingegangen wird und nicht nur die Blase isoliert betrachtet wird.

TERMIN VEREINBAREN

ONLINE TERMIN ANFRAGEN