Skip to content Skip to footer

Alles über das Unterlid und den Plasma-Pen

Damit unser Auge richtig schließt und vor äußeren Umweltfaktoren gut geschützt ist, benötigen wir neben dem Oberlid auch ein intaktes Unterlid. Ergänzend zu Folge 10 – “Wird das Oberlid wirklich nur bei PatientInnen über 50 korrigiert?” – klären wir in dieser Episode alle wichtigen Fragen zum Unterlid. Wie ist das Unterlid aufgebaut? Welche Korrekturen sind in diesem Bereich möglich? Welche Komplikationen können bei einer Straffung auftreten? Wann empfiehlt Carlo einen operativen Eingriff und in welchen Fällen rät er zu alternativen Behandlungen? Wie läuft eine Korrektur am Unterlid ab? Und zu guter Letzt klären wir den heiß diskutierten Mythos, ob ein Plasma-Pen eine gleichwertige Alternative zur operativen Augenlidstraffung ist. Wir wünschen euch gute Unterhaltung und freuen uns wie immer über euer Feedback und eure persönlichen Anliegen.

TERMIN VEREINBAREN

ONLINE TERMIN ANFRAGEN