Info

Epilation - Für alle Regionen geeignet:
Mit der Laser-Epilation werden zuverlässige Ergebnisse bei Gesicht, Achseln, Bikinizone, Intimbereich, Armen, Beinen, Brust, Rücken und Bauch erzielt.

Dauerhafte Resultate:
Bei fachgerechter Laser-Epilation werden mit rund fünf Behandlungen die Haare nachhaltig entfernt.

Ohne Schmerzen:
Durch individuell und genau regulierbare Einstellung sowie durch die Anwendung einer schmerzstillenden Salbe ist die Behandlung zwar spürbar, aber nahezu schmerzfrei.

Wirkungsweise:
Der Laserstrahl greift das Melanin im Bereich der Haarwurzel an. Dadurch kommt es zu einer Zerstörung der Wurzel. Je höher der Melanin-Anteil im Haar, je dunkler die Haare und je heller die Haut, desto besser die Wirkung.
Um ein dauerhaftes Ergebnis zu erzielen sind mehrere Behandlungen die den Wachstumsphasen der Haare folgen erforderlich.;

Eigene Vorbereitung auf die Behandlung:
Die Haare dürfen mindestens 3 Wochen vor der Behandlung nicht gezupft, geharzt oder epiliert werden. Nur wenn der Laser Kontakt mit dem Haar aufnehmen kann, kann der Laserstrahl die Wurzel zerstören. Um eine optimale Wirkung zu erzielen und mögliche unerwünschten Reaktionen zu vermeiden, unterlassen Sie bitte unmittelbar vor der Behandlung intensive Sonnen- oder Solariumbestrahlung.

Durchführung der Behandlung:
Nach ausführlicher Beratung und Besprechung des zu erwartenden Behandlungserfolges wird die entsprechende Körperregion rasiert. Ein kühlendes Gel wird aufgetragen und das Areal behandelt. Für besonders empfindliche Regionen wird zusätzlich eine schmerzstillende Creme aufgetragen werden.

Anzahl und Abstände zwischen den Behandlungen:
Grundsätzlich ist mit 5 Behandlungen zu rechnen. Die ersten 3 Behandlungen sollten je nach Körper- bzw. Gesichtsregion in einem Abstand von 4 bis 8 Wochen stattfinden. Im Gesicht etwa wachsen die Haare schneller, sodass hier die gewünschten Bereiche alle 4 Wochen behandelt werden sollten. Nach den ersten 3 Behandlungen verzögert sich das Wachstum und die Abstände können verlängert werden.

Reaktion und Nachbehandlung:
Eine Rötung und leichte Schwellung der behandelten Stellen ist normal. Nach der Behandlung wird die Haut mit einer Kühlsalbe behandelt sowie bei Bedarf physikalisch gekühlt.

Risken:
Eine Rötung und leichte Schwellung der behandelten Stellen ist eine zu erwartende und normale Reaktion. Die Haut reagiert empfindlicher, wenn sie sich knapp vor der Behandlung intensiver Sonnen- oder Solarium Bestrahlung aussetzten.

Körperstellen für diese Behandlung:

  • Grundsätzlich sind alle Körperstellen für die Behandlung geeignet.
  • Oberlippe, Kinn, ganzes Gesicht
  • Achselzone
  • Bikinizone, Intimbereich, Gesäß
  • Arme, Beine
  • Nacken, Schultern, Rücken
  • Brust, Bauch

Team

 Pava Fink mehr...

Terminwunsch







Captcha

Felder die mit einem Sternchen versehen wurden, sind obligatorisch.

Anfrage







Captcha

Felder die mit einem Sternchen versehen wurden, sind obligatorisch.

Volltextsuche


Ordination Innsbruck

Brucknerstraße 1a
A-6020 Innsbruck
Telefon: +43 512 587766-0

Ordination


Tagesklinik Innsbruck

Brucknerstraße 1a
A-6020 Innsbruck
Telefon: +43 512 587766-0

Tagesklinik


Ordination Wien

A-1010 Wien
Kohlmarkt 6 (Eingang Wallnerstrasse 2)
Telefon: +43 1 3695977-0

Ordination


NEWSLETTER

Wenn Sie sich für regelmäßige Informationen aus dem house of excellentbeauty interessieren, melden Sie sich bitte hier für einen Newsletter an.

Newsletter


excellentbeauty COSMETICS

Unsere Produktlinie


Wochenenddienste

23./25. Juni 2017
Dr. Elisabeth Zanon
+43 664 1002055


HOUSE OF EXCELLENTBEAUTY

Alle Rechte vorbehalten house of excellentbeauty