Info

Die seit 20 Jahren bewährte und erprobte Hyaluronsäure wird nun mit neuen Techniken zur Korrektur von Altersveränderungen im Gesicht verwendet. Man kann damit erstaunliche Korrekturergebnisse erzielen - kaum Schmerzen und wenig Schwellung.

Neue, leicht abgerundete Kanülen erlauben ein sanftes Gleiten durch die Schichten der Unterhaut ohne Verletzung von Gefäße und Nerven. Daher ist ein blutergussfreies, schonendes und schmerzarmes Einbringen des Füllmaterials (Filler) möglich. Diese neuen Kanülen wurden speziell zur Verwendung von Hyaluronsäure entwickelt, weshalb die Verteilung im Gewebe mit einer nie erreichten Gleichmäßigkeit möglich ist.

Die PatientInnen sind von der Behandlung und den Möglichkeiten der Korrektur begeistert. Im Vergleich zur herkömmlichen Unterspritzung sind nur wenige Stiche notwendig, um große Gesichtsregionen zu behandeln. Das dreidimensionale Verteilen der Hyaluronsäure im Gewebe verbessert den Volumseffekt ohne unnatürliche Überkorrekturen zu verursachen. Vom sanften Anheben der Augenbrauen bis zur Straffung der Unterkieferrandregion sind der Hyaluronsäure keine Grenzen mehr gesetzt.

Die Behandlungen können nur dann erfolgreich sein, wenn der behandelnde Arzt entsprechend ausgebildet ist und auch die operativen Techniken des Faceliftings beherrscht, um die anatomischen Zusammenhänge zu erkennen und die Auswirkungen der Volumskorrektur mit Hyaluronsäure abschätzen zu können.

Keine Unterspritzung kann eine operative Korrektur ersetzen. Vielen PatientInnen ist es nicht möglich, sich operieren zu lassen, dennoch wünschen sie sich eine Verbesserung ihres Aussehens. Dieses intensive "Touch Up" mit Hyaluronsäure und der neuen Technik erweitert das Angebot des Facharztes für plastische und ästhetische Chirurgie um eine wesentliche Facette.

Behandlungsablauf

Die Behandlungen können nur dann erfolgreich sein, wenn der behandelnde Arzt entsprechend ausgebildet ist und auch die operativen Techniken des Faceliftings beherrscht, um die anatomischen Zusammenhänge zu erkennen und die Auswirkungen der Volumskorrektur mit Hyaluronsäure abschätzen zu können.

Zusammenfassung

  • erprobtes Material, neue Technik
  • neue Kanülen ermöglichen gleichmäßigere Verteilung
  • keine Verletzung der Gefäße und Nerven
  • verbesserter Volumseffekt

Ärzte

 Dr. Thomas Bauer mehr...
 Dr. Carlo Hasenöhrl mehr...
 Dr. Elisabeth Zanon mehr...

Terminwunsch










Captcha

Felder die mit einem Sternchen versehen wurden, sind obligatorisch.

Anfrage







Captcha

Felder die mit einem Sternchen versehen wurden, sind obligatorisch.

Video

Volltextsuche


Ordination Innsbruck

Brucknerstraße 1a
A-6020 Innsbruck
Telefon: +43 512 587766-0

Ordination


Tagesklinik Innsbruck

Brucknerstraße 1a
A-6020 Innsbruck
Telefon: +43 512 587766-0

Tagesklinik


Ordination Wien

A-1010 Wien
Kohlmarkt 6 (Eingang Wallnerstrasse 2)
Telefon: +43 1 3695977-0

Ordination


NEWSLETTER

Wenn Sie sich für regelmäßige Informationen aus dem house of excellentbeauty interessieren, melden Sie sich bitte hier für einen Newsletter an.

Newsletter


excellentbeauty COSMETICS

Unsere Produktlinie


Wochenenddienste

27./29. Oktober 2017
Dr. Carlo Hasenöhrl
+43 676 5877660


HOUSE OF EXCELLENTBEAUTY

Alle Rechte vorbehalten house of excellentbeauty